Weihnachtslieder ? Und das bei 20° C im Schatten?

Ja im Herbst 2007 wars, als unter dem Motto "....denn es ist Weihnachtszeit" eine CD unter der Mitwirkung vieler ausgesuchter Chöre aus dem Landkreis Saale-Holzland aufgenommen wurde, und das in beachtlicher Qualität.

Ein renommiertes Tonstudio aus Rehau hatte weder Kosten noch Technik gescheut, um diese ansprechenden Titel auf die Silberscheibe zu "pressen". Auch unsere aufgeführten 3 Weihnachtslieder gehörten mit dazu.

Wir sind natürlich bestrebt, Ihnen auch weitere Titel unseres umfangreichen Liedgutes als Hörprobe anzubieten. Immerhin bestehen wir bereits 119 Jahre und da kommt einiges zusammen.

Also wir arbeiten daran.

Anzumerken wäre noch, daß die Tonaufnahmen im Schiller-Gymnasium zu Eisenberg im schönen Thüringen durchgeführt wurden.

"Heilge Nacht" auch "Hymne an die Nacht" ein von Ludwig van Beethofen (1770 – 1872 ) als sehr langsames und ausdrucksvolles, vierstimmiges Chorlied komponiertes Werk. Es entstammt einer seiner berühmten Klaviersonaten Opus 57.


"Im Mondschein tanzen silberne Flocken" ist als sehr ruhiges vierstimmiges Chorlied zur Weihnachtszeit von G. Altnöder und D. Hartkopf komponiert und gesetzt worden.


"Heilige Nacht" eine ruhige und feierliche Weihnachtskomposition von Johann Friedrich Reichardt. Er komponierte von 1752 – 1814 eine Vielzahl derartiger getragener und feierlicher Werke für Chor und Orchester.