Neuigkeiten

40 Jahre Jugendclub Weißenborn

Vom 6. September bis 8. September wurde im Weißenborner Jugendclub „EMMA KREMPOLI“ das 40jährige Gründungsjubiläum gefeiert. Für einen Jugendclub wahrlich ein außergewöhnliches Jubiläum. Generationen von Jugendlichen gingen ein und aus, dazu noch eine politische Wende. Das alles hat den Club in seinen Wurzeln eher noch gestärkt. Für viele Eltern von damals und sicher auch von heute, war und ist es doch eine kleine innerliche Beruhigung zu wissen, der Nachwuchs ist im Club im Ort und nicht irgendwo in Deutschland in einer Großraumdisco unterwegs.

mehr >>
30.09.2019

27. Sängerfrühschoppen im Hohlen Vogel

Der Männergesangverein Weißenborn 1891 e. V. begrüßt recht herzlich alle Sangesfreudige aus Nah und Fern zum 27. Sängerfrühschoppen in Weißenborn. Auch in diesem Jahr wurden weder Kosten noch Mühen gescheut, einen abwechslungsrechen 1. Mai Vormittag unseren Gästen zu präsentieren.

mehr >>
15.05.2019

Am 26. Mai sind Gemeinderatswahlen

Wenn am Sonntag, dem 26. Mai 2019 die Bürger von Weißenborn zur Wahl ihres neuen Gemeinderates aufgerufen sind, wird auch unser Männergesangverein wieder als Fraktion mit zur Wahl stehen. Nachdem Sangesbruder Frank Steidel und Ulrich Ritter nach jahrelanger, aktiver Kommunalpolitik nicht mehr für die nächste Amtszeit zur Verfügung stehen, sind neue Leute gefragt.

mehr >>
15.05.2019

Werkstatttag im Sängerstüb‘l

Am 9. März stand unser diesjähriger Werkstatttag auf unserem Programm. Früh um 9:00 Uhr ging es los. Zuerst hatte Sangesbruder Wolfgang Meikstat seinen Auftritt. Notenlehrewar angesagt. Mit Hilfe von Bildern versuchte er uns die „trockene Kost“ zu vermitteln. Wenn auch nicht alles, aber doch etwas sollte bei uns Sängern hängen geblieben sein.

mehr >>
15.05.2019

Neujahrsempfang 2019

Am 15. Februar fand der mittlerweile 4. Neujahrsempfang im Sängerstüb’l statt.Dieses Mal war der ehemalige Oberbürgermeister von Jena Peter Röhlinger unser Ehrengast. Auch passive Mitglieder, Vertreter von örtlichen Vereinen und befreundeter Chöre sowie Geschäftspartner unseres Vereins stellten sich ein und bildeten einen entsprechenden Rahmen

mehr >>
15.05.2019

Jahresabschlussfeier mit Ochsenbäckchen

Am 21. Dezember stand unsere Chorweihnachtsfeier im Sängerstüb’l auf dem Programm. Gemeinsam mit unseren Frauen ließ man 2018 noch einmal in Gedanken ablaufen. In Bild und Ton hatte Sangesbruder Mirko Eiselt unsere Erinnerungen bekräftigt. Es machte deutlich, dass 2018 ein überaus aktives und erfolgreiches Jahr war.

Die Hauptzutat für einen schönen, gemütlichen Abend ist und bleibt ein schmackhaftes Abendessen. Sangesbruder Matthias Eichhorn und Küchenchefin Petra Bernutat hatten sich wie immer mächtig ins Zeug gelegt. Ochsenbäckchen mit Quittenrotkohl und Kartoffeln und als Nachgang Sülze – alles ein Traum. Das Ganze umrahmt von schönen Weihnachtsliedern vom Chor. Sangesbruderherz was willst du mehr.

Die Gelegenheit für den Vorstand Danke zu sagen, bei allen Frauen, unserer Chorleiterin, Jeanette Steidel sowie Karin Sachse. Alle Sangesbrüder wissen das zu schätzen und bedanken sich recht herzlich.

Uns allen eine schöne, gesunde Zeit./p>

10.01.2019

127. Stiftungsfest

Am 27. Oktober wurde im Hohlen Vogel Geburtstag gefeiert. Unser Chor feierte sein 127. Gründungsjubiläum. Und wie immer wurde es durch die vielen fleißigen Hände ein schöner Abend. Ein gutes Abendessen, perfekt gestaltet von Petra Bernutat und Matthias Eichhorn, ist da schon die halbe Miete.

mehr >>
07.12.2018

Unsere Tagesfahrt nach Seiffen im Erzgebirge

Am Samstag, dem 13. Oktober machte sich unser Chor nach vielen Jahren endlich mal wieder auf Tour. Gemeinsam mit unseren Frauen und Freunden unseres Chores ging die Fahrt ins Erzgebirge nach Seiffen. In der Nähe von Chemnitz wurde eine Frühstücksrast eingelegt. Das deftig, rustikale Frühstück kam gut an und steigerte die Stimmung der Reisegruppe.

mehr >>
24.10.2018